07.12.2019 - 29.02.2020

Günter Malchow

Glas-Lichtinstallation

„Licht/Spiel/Halle“

Vernisage:

07.12.2019 - 17:00 Uhr
Günter Malchow
Günter Malchow
Günter Malchow

Zu den Arbeiten von

Günter Malchow

„Licht/Spiel/Halle“
Glas-Lichtinstallation

In der Abfolge von sieben Fenstern der Ausstellungshalle des Vereins für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet, einer ehemaligen Werkhalle, werden im Farbspektrum des Regenbogens transparente Antikgläser montiert.

Das mundgeblasene Glas wirkt durch seine malerische Struktur und unregelmäßige Form. Die konzentrierte Farbigkeit wird durch die regelmäßig rechteckigen Fenstersprossen gegliedert. Auf Höhe der Farbgläser hängen fast gleich große Flächen, die mit senkrecht verlaufenden Lichtbändern versehen und auf Spiegelfolie geklebt sind. Durch Einschaltung der LED-Lichtstreifen „erklingt“ eine Farbe-Licht-Partitur aus der Halle.

Die gesamte Installation kann als Instrument zur Aufführung von lichtmusikalischen Kompositionen – als Farbkonzert – wahrgenommen werden.

Günter Malchow

 

Bitte beachten Sie:
Die Fensterbilder von Günter Malchow sind sowohl tagsüber als auch nach
Einbruch der Dunkelheit von 16.30 bis 23 Uhr von außen zu betrachten.

 

Wir danken den Sponsoren des Kunstprojektes von Günter Malchow:
DERIX Glasstudios (Tausnusstein); Herber & Petzel Gebäudetechnik (Münster);
Glashütte Lamberts (Waldsassen)

 

Der E-Mailversand über das Kontaktformular enthält Störungen!
Bitte verwenden Sie die daher folgende E-Mail-Adresse: info@vfakr-oberhausen.de

Einladung zur Ausstellung:
 PDF-Download

Zur Ausstellungsübersicht