18.10.2019 - 20.10.2019

Bernhard C. Striebel

Rauminstallation

„UND ZWISCHENDRIN“

 

Hinweis / Vorankündigung
Ausstellung 6 / 07.12.2019 – Mitte/Ende Februar 2020 / Günter Malchow, Fenster-Licht-Installation

Vernisage:

18.10.2019 - 19:00 Uhr
Bernhard C. Striebel
Bernhard C. Striebel
Bernhard C. Striebel

Zu den Arbeiten von

Bernhard C. Striebel

„UND ZWISCHENDRIN“

Durch die Relationen farbiger Formate zueinander und durch ihre Bezüge zu anderen Formen farblicher Präsenz enstehen in der Halle des VfaKR mit malerischen Mitteln fünf unterschiedliche Raumgefüge. Der Betrachtende erfährt, dass der Raum nicht unabhänig von ihm existiert, sondern durch seine Selbstpositionierung geschaffen und artikuliert wird. Die sich verändernden „Zwischenbilder“ sind abhängig von seinem Standpunkt, von seiner Perspektivwahl; der Betrachter wird zum Akteur im fließenden Bild. Prägnant zusammengefasst sehe ich meine künstlerische Vorgehensweise im Titel von Michael Fehrs Katalogbeitrag „Den Raum zur Sprache bringen“.*

Bernhard C. Striebel

 

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten:
Die Rauminstallation von Bernhard C. Striebel umfasst nur 3 Öffnungstage, Fr. 19-21 Uhr, Sa. 15-18 Uhr und endet am Sonntag, 20. Oktober 2019, mit den Öffnungszeiten: So. 20.10.2019: 10-11 Uhr, 12:45-13:45 Uhr und 16-17 Uhr.
Besondere Öffnungszeiten am Sonntag ergeben sich aus der Durchführung des Farbmalerei-Symposiums 2019!

 

*Bernhard C. Striebel / Farbinstallationen 1982 - 2018, Edition Monhardt, Berlin 2019

Zur Ausstellungsübersicht